Dienstag, 3. März 2020

Endlich fertig!

Zweieinhalb Jahre haben wir auf diesen Moment hingearbeitet. Nun war es endlich soweit, die Abschlussprüfung stand dann irgendwie doch sehr überraschend vor der Tür. Abschlussprüfung bedeutet dabei, vier Teile schriftliche Prüfung und zum Abschluss noch ein Beratungsgespräch.

Die vier schriftlichen Teile, lassen sich aufteilen in Bankwirtschaft, welches einen offenen Teil mit drei verschiedenen Beratungsfällen enthält. Der Rest der Prüfung sind sogenannte Multiple Choice Fälle, bei denen man aus mehreren Antwortmöglichkeiten seine Antwort auswählt. Anschließend wurden wir noch in den Themenbereichen Wirtschafts- und Sozialkunde sowie Rechnungswesen und Steuerung geprüft. Insgesamt hatten wir für die vier Prüfungsteile 270 Minuten Bearbeitungszeit.



Nachdem die schriftliche Prüfung geschafft war ging es in die mündliche Prüfung in der aus zwei Beratungsfällen einer ausgewählt werden konnte. Anschließend hatte man 15 Minuten Vorbereitung, um schließlich ein 20 minütiges Beratungsgespräch zu führen.

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich in meinen wohlverdienten Azubi-Blog Ruhestand.

euer
Lennart